Suchfunktion

Systemanalysen


Im Sinne des Aufbaus eines strategischen Bildungsmonitorings für Baden-Württemberg fokussiert Abteilung 3 „Systemanalysen, Bildungsberichterstattung" die aufgabenbezogene, systematische und wissenschaftsbasierte Erfassung, Aufbereitung und Auswertung der qualitativen und quantitativen Entwicklung von Bildungsindikatoren und Trends auf Landesebene sowie auf nationaler und internationaler Ebene, zudem die systematische Aufbereitung, Zusammenführung und adressatenbezogene Analyse von steuerungsrelevanten Daten. Ziel ist es, frühzeitig Hinweise auf Verbesserungs­bedarfe geben zu können und eine datengestützte Qualitätsentwicklung auf allen Ebenen des baden-württembergischen Bildungssystems - von der einzelnen Schule bis hin zum Kultusministerium - zu unterstützen. Grundlage sind die Ergebnisse der amtlichen Statistik sowie weitere Daten aus Leistungsvergleichen, Lernstandserhebungen, ergänzenden Sozialdaten, etc. Darüber hinaus zählen die Entwicklung von Konzepten und Instrumenten zur Evaluation der Unterrichts- und Schulqualität sowie die Durchführung externer Evaluationen zu den Aufgaben des Arbeitsbereichs.

Aufgaben

Fußleiste