Schulleistungsstudien

Eine Kernaufgabe von Referat 32 bilden die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Schulleistungstests. Hierzu zählen insbesondere die IQB-Bildungstrend-Studien, deren Ergebnisse die Datenbasis für das systembezogene Bildungsmonitoring vervollständigen. Im Jahr 2020 sollte zum dritten Mal das Erreichen der KMK-Bildungsstandards für die Primarstufe in den Fächern Deutsch und Mathematik überprüft werden. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Kultusministerkonferenz (KMK) beschlossen, die ursprünglich für das Frühjahr 2020 geplante Durchführung des IQB-Bildungstrends im Primarbereich auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die bereits gezogene Schulstichprobe soll für die Durchführung im Frühjahr 2021 weitgehend beibehalten werden. Ebenfalls um ein Jahr verschoben wurde die Studie IQB-Bildungstrend 2022 in der Sekundarstufe I (Fächer Deutsch, Englisch und Französisch).

Mit der Auswertung und Aufbereitung der wichtigsten nationalen und internationalen Schulleistungsstudien werden Handlungsansätze aufgezeigt und die Übertragung in die Praxis vorbereitet.

Weitere Informationen zu den vom IQB durchgeführten Ländervergleichsstudien

Weitere Informationen zu den Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz

Kontakt

Daniela Krämer
0711 6642-3200
bildungstrend@ibbw.kv.bwl.de

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.