01.12.2020

IBBW erhält Prädikat mit Auszeichnung als „Familienbewusstes Unternehmen“

Das IBBW wurde am 30.11.2020 im Rahmen einer Online-Veranstaltung mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ für seine familienbewusste systematische Personalpolitik ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt das Engagement des IBBW, bedarfsgerechte Angebote zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Pflege für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen.

Das Prädikat wird von familyNET vergeben. Damit wird die Leitmaxime „mitarbeiterorientiert“ des IBBW eindrucksvoll bestätigt.

Direktion und Mitarbeitende sind stolz, bereits im zweiten Jahr des Bestehens als Institut eine solche Auszeichnung erreicht zu haben. Damit wird die Arbeit gewürdigt, durch eine Vielzahl von Maßnahmen wie einer neuen Dienstvereinbarung zur Arbeitszeit oder der Qualifizierung von zwei betrieblichen Pflegelotsinnen ein Zeichen für Familienfreundlichkeit im IBBW gesetzt zu haben.
Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer ausführlichen Begutachtung mit einem komplexen Kriterienkatalog durch zwei Gutachterinnen von familyNET. Im Vorfeld der Prüfung wurde unter Mitwirkung der Qualitätsmanagementbeauftragten des IBBW ein umfangreiches Bewerbungsdossier erstellt. Systematisch begutachtet und bewertet wurde das IBBW in den folgenden Handlungsfeldern:

Führungskompetenz
Kommunikation
Personalentwicklung
Arbeitsorganisation
Arbeitszeit
Arbeitsort
Service für Familien
Geldwerte Leistungen
Bürgerschaftliches Engagement
Gesundheit

Das Prädikat ist Anerkennung und Ansporn zugleich, die Familienfreundlichkeit im IBBW zum Wohle der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets im Auge zu behalten und weiterzuentwickeln.

zur Pressemitteilung von familyNet

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.