Suchfunktion

Entwicklungsprojekt "Referenzrahmen Schulqualität Baden-Württemberg"

Im derzeit in Referat 33 in Entwicklung befindlichen „Referenzrahmen Schulqualität Baden-Württemberg“ werden zentrale Themen und Merkmale von Schulqualität innerhalb den drei Hauptbereichen „Voraussetzungen und Rahmenbedingungen“, „Prozessqualitäten“ sowie „Ergebnisse und Wirkungen“ beschrieben. Dabei bezieht sich der Referenzrahmen zum einen auf empirisch gesicherte Faktoren aus der Schulqualitätsforschung und zum anderen auf zentrale Aufgabenfelder und Einflussgrößen von Schule. Bei der Entwicklung des Referenzrahmens wird auf Kohärenz und Kompatibilität mit Vorgaben (z. B. Bildungsplan 2016), bereits bestehenden offiziellen Veröffentlichungen (z. B. „Qualitätsrahmen Ganztagschule“) und Unterstützungsinstrumenten im Bildungssystem geachtet.

Es ist geplant, im Schuljahr 2019/20 einen Beteiligungsprozess bezüglich der Gliederungsstruktur des Referenzrahmens mit den zentralen Akteuren wie dem Kultusministerium, der Schulaufsicht aller Ebenen, dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung sowie weiteren Gremien und Verbänden durchzuführen. Ziel ist es, zum Schuljahresbeginn 2020/2021 eine Pilotversion bereitzustellen.

Fußleiste