15.09.2020

Bericht zu zentralen landesweiten Ergebnissen der Lernstandserhebung VERA 8 - 2020 liegt vor

Bei VERA 8 – 2020 konnten wegen der coronabedingten Schulschließungen nur Deutsch und Englisch/Französisch landesweit getestet werden. Ein Blick in die Auswertung der Ergebnisse lohnt dennoch.  

VERA 8 - 2020 konnte in Deutsch (Lesen und Orthografie) und Englisch oder Französisch (Lese- und Hörverstehen) am Mittwoch, den 11. März, und Freitag, den 13. März, noch durchgeführt werden. Die Testung in Mathematik, die für am Montag, den 16. März, vorgesehen war, entfiel ersatzlos aufgrund der Schulschließungen ab 17. März 2020.

Landesauswertungen für die getesteten Fächer waren dennoch möglich, da nur 22 Schulen bzw. 2 % von 1 232 verpflichtend teilnehmenden Schulen keine Daten eingegeben hatten und nur bei 62 Schulen (5 %) nicht von allen Klassen bzw. Fächern Daten vorliegen. Im Fach Deutsch konnten die Testergebnisse von 77 627, in Englisch von 71 994 und in Französisch von 1 715 Schülerinnen und Schülern ausgewertet werden.

Die Vergleichsarbeiten VERA 8 untersuchen in der 8. Klassen den Kompetenzstand von Jugendlichen in Bezug auf die Bildungsstandards für den Hauptschulabschluss oder den mittleren Schulabschluss. Erwartungsgemäß erreichen in allen getesteten Fächern und Kompetenzbereichen unterschiedlich große Anteile der Schülerinnen und Schüler die Regelstandards für den angestrebten Abschluss noch nicht. Schulen können aus der Analyse der Ergebnisse wichtige Impulse für die Unterrichtspraxis und die Qualitätsentwicklung ableiten.

Die Leistungsverteilungen zeigen sowohl innerhalb als auch zwischen den Schularten eine hohe Heterogenität. In den Gemeinschaftsschulen und in Teilen auch in den Realschulen werden die meist innerschulischen Leistungsunterschiede durch die jeweilige Niveaustufe reflektiert. Leistungsunterschiede sind ferner zwischen Jungen und Mädchen sowie im Hinblick auf die Alltagssprache der Jugendlichen festzustellen.

Den Bericht zu zentralen Ergebnissen auf Landesebene von VERA 8 - 2020 sowie weitere Hintergrundinformationen finden Sie unter Beiträge zur Bildungsberichterstattung

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.