21.12.2020

Aktueller Newsletter Sag‘ mal was

Am 08.12.2020 wurde der 14. Newsletter des Programms Sag´ mal was der Baden-Württemberg Stiftung versandt. Erstellt wurde der Newsletter durch das Team Sag´ mal was des IBBW.

Die ca. 1300 Abonnentinnen und Abonnenten werden seit 2013 durch den ein- bis zweimal pro Jahr versandten Newsletter über aktuelle Publikationen, interessante Programme und Forschungsergebnisse aus dem Bereich der sprachlichen Bildung und Förderung von Kindern ab dem Kleinkindalter informiert. Ein Schwerpunkt liegt auf einem wertschätzenden Umgang mit Mehrsprachigkeit.
Der aktuelle Newsletter enthält einen Rückblick auf die virtuelle Sag‘ mal was - Veranstaltung im Oktober. Außerdem informiert er über Publikationen aus dem Projekt SuMi-KiFaZ sowie über Materialien zu Vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung, Kinderrechten, Demokratie und Vielfalt und Mehrsprachigkeit. In der Rubrik „Publikationen“ finden sich Bücher zu den Themen „Zusammenarbeit mit vielfältigen Familien“, „Kulturelle Vielfalt als Ressource“ sowie Sprach- und Schriftsprachförderung. Weitere Hinweise auf empfehlenswerte Literatur zu den Themen Sprachentwicklung und Sprachstandserhebung, Mehrsprachigkeit, Sprachliche Bildung und Förderung, Literacy, Zusammenarbeit mit Familien und Vernetzung sind auf der Website www.sagmalwas-bw.de eingestellt. Ein kurzer Rückblick auf die virtuelle KoMBi-Abschlusstagung im November 2020 und ein Link zu den Veranstaltungshinweisen auf der Website runden den Newsletter ab.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.